Vereinstrainerausbildung 2005

Von | 29. Oktober 2005

DSU-Vereinstrainerausbildung abgeschlossen

Der Vorstand der US-SLG Knesebeck e.V., Ursula und Gerd Spahlholz, nahmen an der abschließenden Ausbildung zum Vereinstrainer der DSU am 29.10.2005 teil.

Die Abschlussausbildung, die vom Vizepräsident Bernhard Schneider durchgeführt wurde, brachte es für die Teilnehmer auf den Punkt um sie in die Sportordnung und in die Disziplinen der DSU sowie deren Auswertung einzuweisen. Auch die Wettbewerbe und der Weg zu dem Leistungskader bis hin zur Masterwertung und zukünftigen Nationalmannschaft kam zur Sprache.

Der Weg zur Sportwaffe über Sachkunde, Training, Bedürfnis und Antragsvorgaben war ein weiter Punkt der Ausbildung.

Natürlich wurde auch die Selbstdarstellung der DSU und seiner Vereine in der Presse, aber auch über die eigenen Web-Seiten Thema. Bei dieser Abschlussausbildung wurde auch gelegentlich auf das Wissen der Teilnehmer zurückgegriffen, aber der Hauptpart wurde vom Vizepräsident Bernhard Schneider so anregend vorgetragen, dass die Anwesenden bis zum letzten Satz ihm aufmerksam folgten.

Der Vorstand unseres Vereins nahm die Gelegenheit zu intensiven Gesprächen mit dem Präsidiumsmitgliedern gerne war

Besonders erfreulich war aus der Sicht von Ursula und Gerd Spahlholz, dass man nach dem Lehrgang noch in gemütlicher Atmosphäre mit dem Präsidenten Hermann Thieme nebst Gattin und dem Vizepräsident Werner Kloft bis spät in die Nacht „tagte“.