6. Werner Schwandner-Gedächnispokal 22.06.2019

By | 26. Juni 2019

Wieder viermal Siegertreppchen für Knesebecker
US-SLG Knesebeck e.V. beim 6. Schwandner-Pokal erfolgreich

Zum sechsten Mal richtete die Reservistenkameradschaft Schießsport Südheide den nach dem verstorbenen Ehrenvorsitzenden der Kreisgruppe Südheide Oberst Schwandner benannten Pokal aus. Er wird in vier Kategorien ausgeschossen: 1. Reservisten, 2. Gäste, 3. Damen und 4. Angehörige der RK Schießsport.

Die US-SLG Knesebeck e.V. schickte 3 Damen und 8 Herren ins Rennen, die sich wacker schlugen. In der Endabrechnung holte sich die SLG Leiterin Ursula Spahlholz bei den Damen den Pokal für den zweiten Platz mit 47 von 50 möglichen Ringen.

In der Gästewertung siegte Dariusz Gillner mit 47 Ringen. Da alle „Gedienten“ in der Reservistenwertung starteten, waren es 6 Starter die von der US-SLG Knesebeck e.V. gestellt wurden. Hier belegter die SLG-Schützen mit jeweils 50 Ringen Platz eins und zwei. Mathias Kopydlowski kam auf Patz 1 und ist Pokalsieger 2019 und Stefan Weber belegte Platz zwei.

Die Siegerehrung wurde nach der Auswertung vom Ehrenvorsitzenden Carsten Lauterberg vorgenommen. Er hob die Leistungsdichte bei diesem Wettkampf hervor. Bei den Reservisten musste in die „Feinwertung“ gegangen werden, da zwei Schützen 50 Ringe erreichten. Daher musste der Auswerter auch noch die Zahl der Stars bis zum Erreichen des Endwertes mit berücksichtigte, denn die hinzugezogenen Werte aus den Probeschüssen brachte noch keine Klarheit, da auch hier Gleichstand vorlag. OTL d.R. Lauterberg gratulierte allen Schützen und überreichte die Pokale und Urkunden. Für nächstes Jahr erhofft er sich wieder so gute Beteiligung und Leistungen wie dieses Jahr.

Presse